Freue mich dass ihr den Weg auf meinen Blog gefunden habt.
Wünsche euch viel Spass beim stöbern!!

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Kameratasche

Ich brauchte noch unbedingt eine Kameratasche.Und da kam mir die Anleitung aus dem Adventskalender von den Quiltfriends genau richtig.Meine Streifen sind jetzt etwas breiter als in der Anleitung angegeben.War wieder mal in Eile.Mir gefällt sie sehr gut.Ich finde die Tasche kann man/frau auch andersweitig verwenden.Für Krimskrams oder so.Auch kann man eine Kordel annähen um sie um den Hals zutragen.Oder hinten an der Tasche eine Schlaufe um den Gürtel durch zuziehen.Da sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt.Wird sicher nicht meine letzte sein.
Sie hat eine Grösse von 9 x 15 cm.

Montag, 27. Dezember 2010

Tischläufer nach Quiltjule

Diesen Tischläufer hatte Quiltjule,ein liebes Mitglied bei den Quiltfriends, als Tutoral zum 2.Advent vorgestellt.Da ich ihn nicht so breit wollte,lies ich 2 Reihen vom Log Cabin weg. Im Endeffekt wurde er mir dann doch zu klein.Deswegen habe ich ihm noch einen Rand verpasst.Wie ich finde, der ihm nicht schlecht steht.Hehehe
Also mir gefällt er sehr gut so wie er jetzt ist.Für's Frühjahr werde ich sicher noch einen original getreu nachnähen.Vielen Dank Jutta,dafür dass du deine tollen Ideen immer mit uns teilst.

Freitag, 10. Dezember 2010

Stricknadelmappe

Nach dem Strickkorb musste auch noch eine Stricknadelmappe her.Nach vielem Stöbern im Internet und auf Blog's habe ich mich fur diese Variante entschieden.Bei der Entscheidung wie sie werden soll,hat mir auch die Rolle von Gabylux geholfen.
Sie hat eine Grösse von 45 x 42 cm.

Montag, 22. November 2010

Strickkorb

Im Augenblick bin ich im Sockenfieber.Und damit unsere Stubentieger die Wolle nicht klauen,musste ein Strickkorb her.Es musste schon einer sein,der sich verschliessen lässt.Auch habe ich den Schnitt etwas abgewandelt.Die Idee habe ich von Pillenmaja.Ein liebes Mitglied von den Quiltfriends.

Mittwoch, 14. Juli 2010

Quilt-City

Endlich ist er fertig,mein Quiltcity.Eigentlich war er schon länger fertig,es fehlten nur noch hier und da ein paar Stiche.Aber da es sooo heiss war,war ich einfach nur lustlos etwas zu nähen.Aber jetzt ist er ja fertig und es ist immer wieder ein gutes Gefühl wieder mal was von der Todo-Liste abzuhaken.

Samstag, 5. Juni 2010

Würfel-Quilt

Ich habe mal ein Versuch gewagt und mit dem Clearview Lineal gearbeitet.Das nähen der Blöcke ist dann total easy.Es hat auch sehr viel Spass gemacht.Naja,das Foto ist jetzt nicht gerade optimal.
Der Quilt hat eine Grösse von 110 x 64cm.

Dienstag, 18. Mai 2010

Hasi-Tischläufer


Ja,ja die Hasi-Zeit ist vorbei.Aber die nächsten Hasen kommen bestimmt ;-))Diesen Tischläufer habe ich aus grünen Resten genäht.Die jeweiligen Quadrate haben eine Grösse von 2".Möhrchen und Hasengesichter sind appliziert.Der Läufer hat eine Grösse von: 97 x 37cm.Eigenkreation.

Mittwoch, 14. April 2010

Quiltcity

Jetzt habe ich mal die Muse ein Bild vom fertigen Quiltcity-Top einzustellen.Es hat sehr viel Spass gemacht die Blöcke zu nähen,besticken und zu dekorieren.Hoffe doch,dass ich demnächst ein Bild vom fertigen Quilt zeigen kann.

Montag, 5. April 2010

Quiltcity

Meine letzten 3 Häuser von Quiltcity sind fertig.
Fingerhuthaus

Garnhaus

Scherenhaus

Jetzt muss nur noch das Top zusammengenäht werden.Mal sehen wie lang es dauert :-)

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern

Meine Tochter hat heute die Backlust gepackt.Sie hat uns diese leckere Rübli-Torte gebacken.
Damit will unsere Familie alle meinen Bloglesern ein frohes und sonniges Osterfest wünschen.

Mittwoch, 24. März 2010

Quiltcity

Ich bin dabei die Stadt von Quiltcity zu nähen; Die vorlage stammt aus dem Magazin"Patchwork spezial - Neu entdeckt".Im Original wurde mit den Kyoto Stoffen von Westfalenstoffen genäht.Ich wollte meine Stadt etwas farbiger halten.Hoffe mal,dass es gut aussehen wird und nicht zu bunt.

Hier mal meine ersten Häuser:
Knopfhaus

Massbandhaus

Nähmaschinenhaus

Stoffhaus

Nadelhaus

Mittwoch, 3. März 2010

Körbchen nach Silka-Art

Silka-ein Mitglied von den Quiltfriends hat eine Anleitung von diesem Körbchen bei den QF's eingestellt.Ich benötigte noch ein Körbchen für ein Präsent.Was lag da näher,als den von Silka zu nähen?Ich habe aber eine etwas vergrösserte Version genäht.Er hat einen Durchmesser von 24 cm und in der Höhe ist er 14 cm.Vielen Dank Silka für diese tolle Anleitung!!

Dienstag, 23. Februar 2010

Kurvenläufer à la Quiltjule

Mit freundlicher Genehmigung von Quiltjule habe ich diesen Läufer nachgearbeitet.
Ich habe meine Version etwas verkürzt.Er hat eine Grösse von 71 x 28 cm.
Diese Woche wird unsere Nachbarin 79 Jahre jung.Am Sonntag sind wir zum Essen eingeladen.Für diese Gelegenheit habe ich den Läufer genäht.Er wird aber nicht mein letzter sein.Ich möchte auch so einen haben.Es hat sehr viel Spass gemacht ihn zu nähen und schnell war er fertig.
Nochmals vielen Dank an Quiltjule!!

Donnerstag, 11. Februar 2010

Häuser am Meer

Die Häuser sind entstanden nach einem BOM der französischen Patchworkgilde aus dem Jahre 2006.Die Häuser in eine Landschaft einzubauen,entstand nach meiner Idee.Mir gefällt mein Wandbehang sehr gut.Und es hat auch sehr viel Spass gemacht ihn zu nähen und zu dekorieren.
Hier mal ein Gesamtbild:

Und hier noch ein paar Detailfotos:

Donnerstag, 28. Januar 2010

Patchwork au village

....ist ein BOM,der von der französischen Gilde herausgegeben wurde.Schmackhaft wurde er mir durch die Quiltfriends gemacht.
Et voilà.Hier ist meine Version von den Häusern.Im Originalen sind es 10 Verschiedene.Ich habe aber ein paar mehr genäht,damit das Dorf "bewohnter" aussieht.Ich hab' sie jetzt mal nur schnell an die Pinwand geklatscht zum fotografieren.Es fehlen ja noch die Fenster,Türen und noch andere Deko.Auch möchte ich die Häuser in eine Landschaft integrieren.Ich hoffe,es wird so wie ich es mir vorstelle.

Montag, 11. Januar 2010

Country Calendar

So,die beiden letzten Kalenderblätter sind nun auch fertig.Auch dieser BOM hat sehr viel Spass gemacht.

Freitag, 8. Januar 2010

Sterne à la Quiltjule

Quiltjule,ein liebes Mitglied bei den Quiltfriends,hat an einem Adventsonntag diese Sterne mit uns genäht.Ja ,ja,ich bin spät dran.Oder wie man's nimmt auch früh.Bekanntlich ist ja nach Weihnachten,vor Weihnachten. ;-))

Diesen Stern habe ich etwas einfacher gehalten.








Den 2. Stern habe ich mit einem goldenen Stoff als Zwischenstreifen versehen.





Beim 3. Stern ist die Mitte aus Leinen.Der Rückseitenstoff ist Nessel.Der Stern ist nicht gefüttert.Also ich habe kein Vlies verwendet.Nur Top und Rückseite.Was mir persönlich sehr gut gefällt.Der Stern ist weicher und er liegt genauso gut auf wie die Anderen.



Die Sterne zu nähen,hat sehr viel Spass gemacht.Und schnell genäht waren sie auch.Also als schnelles Mitbringsel hervorragend geeignet.Werden bestimmt nicht meine Letzten gewesen sein.An diese Stelle möchte ich Quiltjule nochmals recht herzlich danken für diese tolle Idee.